Macht den Kopf frei: Führungskräftetraining auf einer Berghütte im Alpenraum

Blog

Gefiltert nach Kategorie Beratung Filter zurücksetzen

Pareto hilft bei Perfektionismus –
ein Aspekt aus dem Antreiberkonzept nach Eric Berne

11. Oktober 2017, Sabine Strobel - Beratung, Training

Pareto hilft bei Perfektionismus –
ein Aspekt aus dem Antreiberkonzept nach Eric Berne

Ausbau der Selbstführungs- und Beziehungskompetenz durch das Antreibermodell aus der Transaktionsanalyse

"Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt" - dieser preisgekrönte Werbeslogan könnte aus der Psychologie stammen. Denn Antreiber sind unbewusste Ich-Botschaften, die uns sagen, wie man etwas macht und bestimmen unser Leben. Die psychologische Theorie der Transaktionsanalyse (kurz: TA) kann dazu genutzt werden, die fünf Antreiber sichtbar zu machen: 'Sei stark'!, 'Streng dich an!', 'Mach's (anderen) recht!', 'Beeil dich!' und 'Sei perfekt!'. Sie gibt Antworten auf die Fragen: "Was treibt mich als Persönlichkeit an? Welche Historie bringe ich mit?" und  "Wie gehe ich mit meinem Chef, Kollegen und Mitarbeitern und deren individuellen Antreibern um?"

Pareto hilft bei Perfektionismus –
ein Aspekt aus dem Antreiberkonzept nach Eric Berne

ATMEN SIE SICH GESUND: WENIGER IST MEHR!

23. Juni 2017, Sabine Strobel - Beratung, Training

Die richtige Atemtechnik reduziert Stress, stärkt unsere Abwehrkräfte und verhilft uns zu mehr emotionaler Kontrolle

Die Buteyko-Atemtechnik ist eine effektive und einfache Selbsthilfemaßnahme. Besonders hilfreich bei Kurzatmigkeit, erhöhter Infektanfälligkeit, Asthma oder chronischer Bronchitis. Aber auch anwendbar bei Stresssymptomen wie ständiger Müdigkeit, Angstzuständen oder Kopfschmerzen.

ATMEN SIE SICH GESUND: WENIGER IST MEHR!

Konfliktanalysen und Ausbau der persönlichen Führungskompetenz durch Modelle aus der Transaktionsanalyse

17. Mai 2017, Sabine Strobel - Coaching, Beratung

Immer mehr Unternehmen wie zum Beispiel Bahlsen in Hannover setzen bei ihren Führungskräfteentwicklungs-Programmen auf die psychologische Theorie der Transaktionsanalyse (TA). Dieser Artikel gibt einen Einblick in die Ich-Zustände der TA und wie sie im Führungsalltag eingesetzt werden können. Sie dient nicht nur zur Erhöhung der Selbstmanagementkompetenz, sondern wird häufig auch zur Analyse von Konflikten eingesetzt. Dieser Artikel ist interessant für Personalentwickler und Fach- und Führungskräfte, die mehr über den Einsatz der TA als Führungsinstrument wissen möchten.

Konfliktanalysen und Ausbau der persönlichen Führungskompetenz durch Modelle aus der Transaktionsanalyse

Die letzten Beiträge

Weitere Informationen:

Erfahrungen & Bewertungen zu Sabine Strobel