Im besten Falle ist ein Team eine eingespielte Seilschaft, die an einem Strang zieht

Widerstandsfähig wie die Natur!

Der berufliche Erfolg eines Menschen hängt von der Zusammenarbeit mit anderen Menschen und seiner eigenen Widerstandsfähigkeit ab.

Das hier angebotene Outdoor-Training trägt zur Erhöhung der eigenen Widerstandsfähigkeit und zur Teambildung bei. Es ist darüber hinaus geeignet, gemeinsame Strategieziele zu erarbeiten. Als psychologisch geschulter Coach nehme ich Irritationen und Konflikte in der Gruppe wahr und stelle sie den Teilnehmern zur Verfügung. Diese Reflexion macht einen Lerntransfer in den Alltag möglich und sorgt so für nachhaltiges Verstehen.

Im Winter lernen die Teilnehmer unter Anleitung eines Bergwanderführers, bezugsfertige Iglus zu bauen und erkunden mit Schneeschuhen die Berge im Zugspitzgebiet. Im Sommer steht das Erreichen von Gipfelzielen und der Weg dorthin im Vordergrund.

Der bewusste Ortswechsel, die beeindruckende Gebirgskulisse, die Bewegung an der frischen Luft und die Unterbringung in einfachen, naturnahen Hütten wirken nachhaltig auf die Teilnehmer.

Outdoor-Training in den Bergen

  • Für (Führungs-)Teams und Gruppen geeignet
  • Teilnehmer-Zahl: 5 bis 15 Personen
  • Trainingsdauer: 2 Tage plus An- und Abreise
  • Jedes Training wird durch einen Bergwanderführer und einen psychologischen Coach begleitet
  • Durchführungsort: Raum Garmisch-Partenkirchen

Leistungen

Welche (Berg-)ziele haben Sie?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.


Als psychologischer Coach und Tiroler Bergwanderführerin begleite ich Sie am Berg